Schnellste Lieferung * ab 40€ gratis Versand in DE * Attraktive Wertrabatte ab 50€

STROFT GTP Typ R 6 – 14,0 kg

ab 10,40 

Artikelnummer: new_parent_78128 Kategorien: ,

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: new_parent_78128 Kategorien: ,

Für alle Angelarten, wo geringste Dehnung bei höchsten Zugfestigkeiten und beste Wurfeigenschaften gefragt sind. Feine Flechtung aus höchstwertigen Peak-UHMWPE Fasern mit bis zu 8 Strängen.

Das „R“ steht für „round and tight“, also für „rund und fest“. Diese Schnur wird in einem ganz speziellen Flechtverfahren aus Peak- UHMWPE-Fasern hergestellt. Typ R12 besteht z.B. aus 300x8 = 2400 Einzelfasern, die in einem sehr kleinen Winkel miteinander verflochten werden. Dadurch wird ein nahezu kreisrunder Schnurquerschnitt erzeugt, der an der Oberfläche pfeilähnliche Dimpel (engl. Grübchen) aufweist. Diese „runde und feste“ Spezialflechtung birgt neben den sehr guten Gesamteigenschaften aber noch einen anderen großen Vorteil, den viele andere der sogenannten „Geflochtenen“ nicht haben. Nämlich: Bei allen STROFT GTP Schnüren lässt sich eine selbstklemmende gespleißte Schlaufe herstellen, die eine deutlich höhere Tragkraft hat als alle ansonsten bekannten Knotenverbindungen (siehe auch Seite 34 im Katalog). Bei den Typen R01 bis R06 handelt es sich um extrem feine Schnüre in einem tatsächlichen Querschnittsbereich der Durchmessern von 0,07 mm bis 0,13 mm entspricht. Eine spezielle Peak-UHMWPE-Faser, in Strängen gebündelt, mit jeweils nur sehr wenigen Einzelfasern, ermöglicht den Einstieg in diesen Bereich. Allerdings ist eine Serienfertigung in größerem Umfang nicht wirtschaftlich, da für diese Stärken kein größeres Einsatzgebiet vorhanden ist. Dennoch stellen wir diese feinsten Typen hier vor, auch um zu zeigen, was technisch möglich ist. Und vielleicht sucht ja jemand solche „Spinnfäden“ für spezielle Anwendungen?